Verkaufstexte schreiben: Doppel-D wird Ihr Leben verändern!

Verkaufstexte schreiben: Doppel-D wird Ihr Leben verändern!

Keine Angst, heute geht es nicht um Körbchengrößen oder irgend sonst etwas, was Mancher vielleicht denken mag!

Dennoch wird’s mir bei dem Thema schon so richtig heiß, weil ich weiß, dass es Sie richtig voranbringt:

Die W-Doppel-D-Technik für Verkaufstexte schreiben!

Damit flutschen Ihnen Ihre E-Mails sowas von der Tastatur, dass sogar Sie sowas von überrascht sind!

W-Doppel-D? Ja, richtig gehört äh gelesen!

Wie Sie wissen, entscheidet schon der erste Blick auf Ihren -Text über das Lesen oder die Entfernen-Taste oder der Mülleimer. „Nur die Harten kommen in den Garten!“ Und genau da wollen Sie ja auch hin.

Und wie können Sie einfach und leicht Verkaufstexte schreiben?

Hier noch einmal zusammenfassend, das Ihnen bestimmt schon bekannt vorkommt:

  • Fesselt Ihr Text mit dem ersten Absatz?
  • Überzeugt er dann im Folgetext durch klare Vorteile?
  • Und bringt er den Leser letzten Endes dann auch zu einer Reaktion?
Verkaufstexte schreiben mit heißer Feder

Verkaufstexte schreiben mit heißer Feder 

Klare Anforderungen, gelle! Und nichts leichter als das. Wenn man // frau ein klares Konzept hat. So einfach ist das – und das bekommen Sie hier und heute an diesem wunderschönen Freitagnachmittag.

Viele machen sich das Schreiben sowas von schwer. Haben dann eine Blockade und bringen gar nichts auf Papier. Äh, Papier war früher, heute nennt man das anders …

Weitere Beispiele und Erklärungen gefällig? Dann klicken Sie hier!

Für Sie zur Vereinfachung bei Verkaufstexte schreiben:

Sehen Sie beim Schreiben Ihre E-Mail-Texte als ein Gespräch auf lange Distanz. Sie führen ein zielorientiertes Gespräch, bei dem Sie etwas von Ihrem Gegenüber erreichen wollen: Einen Anruf, die Rücksendung eines Antwortschreibens, den Besuch bei Ihnen im Laden oder auf Ihrer Internetseite – oder auch eine Bestellung.

Damit Ihnen das Leben ein wenig erleichtert wird, nehmen wir uns heute gemeinsam die W-Doppel-D-Formel „zur Brust“!

Ihr Text sollte im Kern immer drei grundlegende Fragen beantworten:

Die W-Frage bei Verkaufstexte schreiben:

„Warum soll ich das lesen?“

  • Diese Frage richtet sich immer an den ersten Absatz. Hier nehmen Sie den Leser immer an die Hand. Holen ihn ab, wo er gerade steht, zeigen das Problem und je nach Strategie die mögliche Lösung.
  • Ihr Ansatz für den Text: Das kleine Wort „Wenn …“.

Die D-Frage bei Verkaufstexte schreiben:

„Welche Vorteile habe ich? Was ist die Lösung? Was steckt dahinter?“

  • Diese Fragen sollten beantwortet werden, wenn das Problem erkannt und das Ziel gesteckt ist.

Ihr Ansatz für den Text ist nun kleine Wort „Dann …“.

Die zweite D-Frage bei Verkaufstexte schreiben:

„Was soll ich tun?“

  • Die Lösung ist beschrieben, das große Ziel herausgearbeitet. Jetzt sollten Sie den Bezug von Vorteil, Lösung und Ziel zum Leser herstellen. Keine Panik, ein Beispiel kommt auch noch.
  • Nun geht es um die konkreten Schritte, die der Gegenüber tun muss, um diese Vorteile auch zu bekommen.

Ihre Beschreibung der notwendigen Schritte beginnt mit dem kleinen Wort „Deshalb …“

Verkaufstexte schreiben ins Herz des Kunden

Verkaufstexte schreiben ins Herz des Kunden 

Die W-Doppel-D-Formel ganz einfach dargestellt: Wenn – Dann – Deshalb für Verkaufstexte schreiben:

Wenn du dich in dieser Situation befindest // diese Situation erreichen willst (1. Absatz ist geschafft!) –

Dann helfen diese konkreten Maßnahmen, Produkte oder Dienstleistungen, die wir als XY für dich zusammengestellt haben (nun sind Sie schon beim 2. Absatz – läuft doch brutal genial, oder?). 

Deshalb fordere noch heute das neue Produkt YZ gleich per Telefon // E-Mail // Fax an (letzter Absatz und Finito!).

Ein Text-Beispiel gefällig? Entweder hier klicken oder gerne auch hier weiter:

„Sehr geehrter Herr Müller, (Wenn …)

Sie sind fast täglich auf Deutschlands Straßen unterwegs. Sind auch beruflich auf Ihr Auto angewiesen. Und wenn nicht per PKW, verreisen Sie per Bahn oder Flugzeug.

Doch was passiert, wenn Sie eine Panne haben, Ihr Gepäck verloren geht oder geplante Verbindungen sich einfach verspäten? (Dann …) Mit dem Rundum-Sicher-Schutzbrief können Sie all dies beruhigt auf sich zukommen lassen. Ein Anruf genügt – und schon helfen „fleißige Hände“, Sie in Rekordzeit ans gewünschte Ziel zu bringen. Schnell, einfach und komfortabel. „Rundum Sicher“ kümmert sich um Reise-Alternativen, benachrichtigt wartende Personen auch direkt am Flughafen und organisiert Abschlepp- und Pannenhilfen. (Deshalb …)

Wenn Sie nun mehr erfahren wollen, geht das ganz einfach: Unter 08131.2777677-0 erreichen Sie direkt Ihren Sicherheit-Service. Und der hat bereits ein kleines Informationspaket für Sie vorbereitet. Einfach abrufen!

Liebe Grüße aus dem sonnigen Bayern nach Bremen

„Ihr“ Uwe Rieder

PS: Für die ersten 100 Bestellungen gibt es noch ein Überraschungspaket obendrauf!“

Wird es so nun deutlicher? Bestimmt! Mehr als 77 weitere Beispiele erhalten Sie, wenn Sie hier klicken.

Viele liebe Grüße und viel Spaß und Freude beim Anwende! Bis dahin alles, alles Gute, viel Spaß und Freude und vor allen Dingen beste Gesundheit!

Und eins wird noch Ihr Leben verändern – wenn wir beide telefonieren: 60 Minuten „Ohr an Ohr“. Tipps, Tricks und Abkürzungen für Ihr „Feuer für Ihren Vertrieb“ (Klicken Sie hier)

„Ihr“ bayerischer Vertriebsfreak
Uwe Rieder

PS: Die W-Doppel-D-Technik eignet sich hervorragend für Ihre kommenden E-Mails an Ihre Kunden und Interessenten. Gerade wenn Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung bewerben, passt dieses Konzept wie die Faust aufs Auge.

Ähnliche Beiträge