Auf Knopfdruck Geld verdienen? So geht’s!

Diese Frage an sich könnte als Frechheit aufgefasst werden. Warum und wie sollte jemand „auf Knopfdruck“ im Internet Geld verdienen? Auf den zweiten Blick jedoch ergeben sich hier interessante Ansätze, um im Internet Geld zu verdienen. Dabei spielt es übrigens gar keine Rolle, ob man eine eigene Webseite mit Content betreibt. Und auch auf spezielle Vorkenntnisse in Bezug auf Technik oder Online-Marketing kommt es nicht an.

Ja, es gibt diese Art des Geldverdienens! Du bist sogar schon mitten drin: mit dem Inziders und Affiliate Marketing!

Rein oberflächlich betrachtet ist Inziders ein Magazin mit einer großen Anzahl an diversen Fachbeiträgen rund um den Bereich Online-Marketing. Spezielle Themen wie beispielsweise “Die Rente mit einem Online-Business aufbessern” werden dabei genauso redaktionell berücksichtigt wie komplexere Themen wie “Die Optimierung von Webseiten” oder “Effektive Conversion Steigerung”.

Schaut man aber genauer hin, stellt das Inzider Magazin eine richtige Maschine für Content dar. Im Klartext bedeutet dies, dass die Leser des Inziders jede Menge Informationen rund um die Themen “Geld verdienen im Web” und “Online-Marketing” bekommen. Dieser Mehrwert wird von den Lesern auch entsprechend wahrgenommen und geschätzt, wie die folgenden Zahlen belegen.

Im Durchschnitt verweilt ein Besucher 13 Minuten lang auf den Seiten des Inzider Magazin. Eine vergleichsweise extrem lange Zeit, wie wir finden! Offenbar hat der Leser ein großes Interesse an diesen Themen. Meinst Du nicht auch? Wenn Du auch dieser Meinung bist, dann bleibe am Ball und mache mit uns den nächsten Schritt.

Das Interesse der Leserschaft

Fühlt sich der Leser angesprochen und das Interesse ist groß genug, dann wird er erfahrungsgemäß auch auf die Promo-Links klicken, um die angebotenen Produkte, Bücher, Schulungen, Workshops und so weiter, genauer anschauen zu können. Wie das obige Bild zeigt, wurde bei 1.847 Besuchen des Artikels insgesamt 305 Mal zeitgleich auf den Promo-Link geklickt.

In konkreten Zahlen ausgedrückt bedeutet dies, dass 16 Prozent der Leser (also 16 von 100 Lesern) beim Inziders auf die Promo-Links drücken und folglich auf den Angebotsseiten der einzelnen Produkt- und Dienstleistungsanbieter landen. Und auf diesen Angebotsseiten – allgemein auch unter dem Begriff Sales Pages bekannt – findet dann der effektive Verkauf statt.

An diesem Punkt kommt jetzt die künstliche Intelligenz ins Spiel! Das Inziders Magazin ist so programmiert, dass jeder Leser, den Du auf die Magazin Webseite gebracht hast, gleichzeitig auch Dein eigener Leser ist – und auch bleibt!

Nochmals erklärt: wenn der jeweilige Leser auf einen der zahlreichen Links klickt und anschließend auf der zugehörigen Angebotsseite einen Kauf tätigt, dann erhältst Du automatisch die Provision, die der Verkäufer zuvor festgelegt hat. Jeder einzelne Artikel in unserem Affiliate Marketing hat einen Link. In der Regel sind dabei zwischen 20 und 50 Prozent Affiliate Provision zu generieren. Du selbst musst Dich um Nichts kümmern. Das Geld wird Dir automatisch gut geschrieben.
Ein renommierter Zahlungs-Dienstleister stellt im Hintergrund sicher, dass alles unkompliziert und reibungslos abläuft. Du siehst also: Du kannst tatsächlich „per Knopfdruck“ beziehungsweise mit einem „Klick auf Link“ Geld verdienen!

Das sind die nächsten Schritte

Wie sehen die nächsten Schritte aus?

  1. Buche Dir einen professionellen Zugang zum Inziders. Aktuell bieten wir dazu einen Einzelpreis oder bequeme 12 Monatsraten an.
  2. Bringe weitere Leser auf das Inziders. Das ist praktisch Deine einzige Aufgabe. Wie das genau funktioniert, erklären wir Dir in unserem Begleitkurs, sowie zwei Mal pro Woche in einer live geschalteten Online-Veranstaltung.
  3. Je mehr Leser Du für das Inziders gewinnst, umso höher wird Deine Provision ausfallen. Wir begleiten Dich in einer Facebook-Gruppe und auf WhatsApp, auf Wunsch auch per Support und, wie bereits erwähnt, wöchentlich zwei Mal live.

Bist Du dabei? Sichere Dir gleich jetzt den Zugang und verdiene Geld „auf Knopfdruck”!

Ähnliche Beiträge